Büro am Turm

/

Kommunikation & Recht 

 

Michael Schmuck



Journalist, Rechtsanwalt, Dozent und Autor.

Absolvent der Henri-Nannen-Journalisten-Schule in Hamburg (1989 - 1991), danach Gerichts- und Polizeireporter für die Berliner Zeitung, Aufbau und Leitung der Kommunikation des Bildungsinstituts ibis, Pressereferent der Berliner Anwaltskammer und Redakteur des Berliner Anwaltsblattes. Vor dem Jurastudium drei Jahre Polizeiausbildung. 

Als Journalist arbeitet er für mehrere Print- und Online-Medien, zudem als Texter und Lektor. Sein Schwerpunkt als Anwalt: Medienrecht und Urheberrecht. 

Die besondere Kombination ist das juristische Lektorat, mit dem er schon als Referendar bei der Rechtsabteilung von Gruner+Jahr befasst war. Dort hat er das gesamte Handwerk des Presse- und Medienrechts direkt an der journalistischen Front gelernt.

Sein Schwerpunkt als Dozent liegt beim klaren Deutsch, vor allem beim klaren Juristendeutsch, das er zum Beispiel als Lehrbeauftragter an der Bucerius Law School in Hamburg und der Universität Köln hält. Das Seminar „Professionell texten" findet mehrfach im Jahr an der Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation BSJK statt. Die Seminare sind auch inhouse buchbar.

Auch zwei seiner Bücher befassen sich mit klarem Deutsch: „Klares Deutsch für Juristen - Vom Schwulst zur klaren Formulierung" (4. Auflage) und „Professionell texten". 


Schauen Sie auch auf seine Webseite. 


[Zu Roland Walter]